Der Kurs

Institut am Blocksberg

Keine Hexperimente
Seminar zur Erlangung des Klotz-Grades

Erstmalig lädt das renommierte Institut am Blocksberg zum Seminar zur Erlangung des Klotz-Grades (auch „Klotz-Seminar“ genannt) ins Forsthaus Eggerode ein. Vom 15. – 23. Oktober 2016 haben die Teilnehmenden (Zauberlehrlinge mit Modul-Vorbildung auf Vorstands-Niveau) die Möglichkeit, alles Sinnliche und Übersinnliche zu erlernen, was zum Erwerb von Klotz, Lederknoten und Tuch notwendig ist. Im Wechsel von Klein- und Großgruppe erforschen sie sich und ihr eigenes Handeln und führen ihr eigenes Experiment durch. Ein Ausloten der persönlichen Grenzen steht ebenso im Vordergrund wie der wissenschaftliche Austausch aller Teilnehmenden.
Nach der gemeinsamen Seminar-Woche werden alle Teilnehmenden ihre Vorhaben in ihrer privaten Umgebung durchführen. Eine Abschlussreflexion findet vom 3. – 5. März 2017 in Seehause statt. Das Zaubereiministerium wird danach über die erfolgreiche Teilnahme unterrichtet und entscheidet über die Verleihung der Insignien.

Die Leitung des Seminars haben vier bekannte Großmeisterinnen und Großmeister inne, alle erfolgreiche Absolventen des Instituts am Blocksberg:
Filin Anna (Klotz-Grad III)
Lehrstuhlinhaberin für musische Künste
Adeptin Miriam (Klotz-Grad II)
Lehrstuhlinhaberin für Zaubertränke
Druide Björn (Klotz-Grad III)
Lehrstuhlinhaber für Geschichte der Klotz-Gerade
Alchemist Georg (Klotz-Grad II)
Lehrstuhlinhaber für Arithmantik

Termin Seminar:
Samstag, 15. Oktober 2016 bis Sonntag, 23. Oktober 2016
Seminarort:
Forsthaus Eggerode, Diözesanzentrum des DPSG Diözesanverbandes Magdeburg
Termin Reflexionswochenende (verpflichtend!):
3. bis 5. März 2017
Ort des Wochenendes:
Seehause, Forststraße 34, 59519 Möhnesee (NRW)
Anmeldeschluss: 28. August 2016
Voraussetzungen:
Tätigkeit als Vorstand, abgeschlossene Modulausbildung (alternativ: alter WBK I)
Kosten:
186 € (inkl. Kurswoche und Entwicklungswochenende)
Häufig werden die Kosten durch Stämme, Bezirke oder Diözesen übernommen. Solltest du Probleme bei der Finanzierung des Kurses haben, melde dich bei uns, wir finden dann gemeinsam eine Lösung.